Kommunalwahl 2024

Sehr geehrte Damen und Herren,
im Rahmen der am 9. Juni 2024 stattfindenden Europa- und Kommunalwahlen wird auch der Gemeinderat von Berzhausen neu gewählt. Wahlvorschläge für die Ortsgemeinderatswahl sind keine eingegangen, so dass eine Mehrheitswahl stattfindet. Das bedeutet, dass jede wählbare Bürgerin und jeder wählbare Bürger in den Gemeinderat gewählt werden können.

Vergangene Wahlen haben gezeigt, dass durch dieses Wahlsystem eine starke Zersplitterung bei den Stimmabgaben entstanden ist.

Um diese Zersplitterung zu vermeiden, haben sich Personen bereit erklärt, im neu zu wählenden Ortsgemeinderat mitzuarbeiten.

Nachstehende Damen und Herren (in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt) haben ihre Bereitschaft signalisiert, im Falle ihrer Wahl, im Gemeinderat mitzuwirken:

  • Bay, Klaus
  • Hilb, Lars
  • Jungbluth, Paul
  • Krämer, Timo
  • Manns, Christian
  • Merkelbach, Jan
  • Müller, Thomas (Berzhausen)

Wir empfehlen Ihnen, aus diesen Kandidaten die Ihnen genehmen Personen auszuwählen und in den amtlichen, weißen Stimmzettel zu übernehmen.
Der Gemeinderat besteht aus 6 gewählten Mitgliedern.

Es sei nochmals darauf hingewiesen, dass es sich hierbei nicht um einen verbindlichen Wahlvorschlag handelt. Sie haben ferner die Möglichkeit, neben den aufgestellten Bewerberinnen und Bewerbern auch andere, aus ihrer Sicht geeignete Personen im Stimmzettel zu wählen. Wird von dieser Möglichkeit Gebrauch gemacht, darf das zustehende Stimmenkontingent (für Berzhausen 6 Personen) insgesamt aber nicht überschritten werden; ansonsten besteht die Gefahr einer insoweit ungültigen Stimmabgabe.

INFORMATIONEN ÜBER GRUNDZÜGE DES MEHRHEITSWAHLRECHTS
Mehrheitswahl findet statt, wenn nur ein Wahlvorschlag zur Wahl zugelassen wird oder kein Wahlvorschlag eingereicht worden ist. Bei der Mehrheitswahl sind die Personen gewählt, die die meisten Stimmen erhalten haben. Für jede Wahlbewerberin und jeden Wahlbewerber kann nur eine Stimme abgegeben werden.

Sie haben so viele Stimmen, wie Personen in den Gemeinderat gewählt werden können, für die Ortsgemeinde Berzhausen also 6 Stimmen.

Der amtliche weiße Stimmzettel wird spätestens am dritten Tag vor der Wahl an die Wahlberechtigten zugestellt. Sie können also bereits zu Hause diejenigen Personen eintragen, denen Sie Ihre Stimme geben möchten. Bitte bringen Sie diesen Stimmzettel am Wahltag mit ins Wahllokal.

Es besteht auch weiterhin die Möglichkeit der Briefwahl. Briefwahlunterlagen können über die Verbandsgemeindeverwaltung Altenkirchen-Flammersfeld, Rathausstraße 13, 57610 Altenkirchen, Internet www.vg-altenkirchen-flammersfeld.de (Rubrik Wahlen), bezogen werden. Einen vorbereiteten Antrag auf Briefwahlunterlagen finden Sie zudem auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung.

Wappenzeichen_RLP_320x200